Skip to main content

Bei herrlichem Wetter treffen sich die ersten Hungrigen bereits um 10 Uhr morgens zum Frühstücksbuffet in Bad Sassendorf. Knackige Brötchen und frisch gepresster Orangensaft, dazu ein aufgeschäumter Cappuchino unterlegen die angeregten Unterhaltungen.
Gut gestärkt trifft man sich danach auf dem Parkplatz mit dem später eingetroffenen Rest der Gruppe. Nach einem fröhlichen Hallo und dem ein oder anderen Foto unseres in der Sonne strahlenden Fuhrparks von 29 Fahrzeugen kann es fast schon losgehen. Nach einer kurzen Ansprache unseres Club-Präsidenten rollieren wir Richtung Hovestadt (mit kurzem Blick aufs Schloß) und dann durch die Soester Börde los. Wir passieren die durch Bäume gut verstecken Margareten- und Zachariasseen, kommen an den (Rixbecker) Alpen vorbei und machen einen kurzen Stopp am Kliever Obelisken. Ein touristisches Highlight mit Aussichtsturm inklusive Blick auf einen Steinbruch und - wenn man sich umdreht - auf die beeidruckende Ansammlung von Porsche. Zum Abschluß noch ein paar sportliche Serpentinen zwischen Sichtigvor und Altengeseke bevor wir hungrig und durstig am Zielort in Benninghausen ankommen, wo bereits Kaffee, Kuchen oder Suppe auf uns warten. So schließt sich ein schöner Sonnentag mit einer kleinen Stärkung ab.