Skip to main content

Sonntag 13. August

Fahrspaß durch die Soester Börde und das Paderborner Land.

Wir trafen uns am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr im Porsche Zentrum Soest zum Frühstück. Nach vielen Regentagen hatte der Wettergott ein einsehen mit dem Porsche Club Möhnesee und sorgte für allerfeinstes Sommerwetter. Niemand außer den Fahrtleitern Clemens und Gerd wusste wo es wohl hingehen würde. Nach unserem gemeinsamen Frühstück gab es von Clemens und Gerd ein kurzes Briefing, bei dem die beiden aber immer noch nicht die Katze aus dem Sack gelassen hatten. So starteten pünktlich um 11:00 Uhr 15 Porsche Richtung Soester Börde und fuhren ins Paderborner Land, bei diesem tollen Wetter boten sich uns immer wieder grandiose Aussichten weit über das Paderborner Land. Unser Ziel war die Wewelsburg. Hier angekommen parkten wir direkt vor der Burg. Im Restaurant löschten wir unseren Durst und stärkten uns mit fester Nahrung. Denn wir wussten es sollte uns auch noch etwas Kulturelles geboten werden. Clemens und Gerd hatten alles bestens vorbereitet, und so erwartete uns eine junge Dame um uns durch die Wewelsburg zu führen. Bei unserem Rundgang erfuhren wir interessantes über die Geschichte der Wewelsburg. Nach unserem Rundgang gönnten sich einige noch ein Eis, oder ließen in Gesprächen diesen herrlichen erlebnisreichen Tag noch mal Revue passieren. Dann löste sich unsere Gruppe auf und alle machten sich auf den Heimweg. Im Namen aller bedanke ich mich bei Clemens und Gerd für die Organisation dieses Fahrspaßes! Es war eine sehr schöne Strecke und ein erlebnisreicher toller Tag! Uli