Skip to main content

Fahrspaß mit dem Porsche Club Möhnesee durch das märkische Sauerland.

Sandra und Heinz, selbst Teilnehmer an vielen Fahrspaßaktionen unseres Porsche Club, hatten den Wusch geäußert doch einmal selbst einen solchen zu organisieren. Ihrem Wunsch haben wir nur zu gerne statt gegeben.

So waren also für Sonntag, den 11. Juni alle Clubmitglieder eingeladen, an diesem Fahrspaß teil zu nehmen. Dieser begann mit einem Frühstück mit Sektempfang am Büro- und Betriebsgebäude der beiden. Selbstverständlich standen für die Fahrerinnen und Fahrer auch alkoholfreie Getränke bereit. Unterstützt wurden die beiden von ihrem Mitarbeiterteam. Im Büro stand ein tolles Frühstüksbuffet bereit um von uns mit Genuss verzehrt zu werden. Nach diesem tollen, außergewöhnlichen Empfang, gab es ein kurzes Briefing von Heinz, zum Ablauf dieses Tages. Als weiteres Highlight hatten die beiden noch für jeden Teilnehmer einen Fragebogen bereit, dessen Fragen während der Fahrt beantwortet werden konnten. Die Auswertung erfolgte am Abschluss der Fahrt. Als Belohnung für unsere „Arbeit“ gab es 3 Preise zu gewinnen. Aber jetzt ging es los. 38 Teams starteten bei traumhaftem Wetter zur Sauerlandausfahrt mit ihren Porsche. Das nächste Highlight ließ nicht lange auf sich warten. In der Nähe von Wiblingwerde bogen wir ab auf einen Wanderparkplatz. Aha, dachten wir, kurze Pause zum, was auch immer. Aber hier hatte bereits das Mitarbeiterteam Stehtische aufgebaut und den Firmenbulli in Position gestellt. Und bei diesem Superwetter war der Inhalt des Bullis sehr willkommen. Wir bekamen nicht nur eisgekühlte Getränke sondern auch noch Eiscreme. Einfach sagenhaft was Sandra und Heinz da alles organisiert haben. Nach dieser erfrischenden Pause ging es weiter über Land- und Nebenstraßen durchs „Märkische“, Richtung Biggesee. Hier angekommen belagerten wir die Terrasse des Schnütgenhof auf den zuvor reservierten Plätzen. Während wir uns mit trinken und essen beschäftigten, hatten Sandra und Heinz die Fragebogen ausgewertet. Alle Fragebogen auf denen alle Fragen richtig beantwortet worden waren kamen in einen Beutel und Sandra betätigte sich als Glücksfee. Als Sandra die Gewinner des 1. Preises vorlas, ein Verzehrgutschein vom Restaurant Kaffeemühle in Körbecke, habe ich es erst gar nicht geglaubt, sie hatte uns gezogen, Birgit und mich, Uli. Wir haben uns sehr darüber gefreut! Und nicht nur wir, sondern ALLE haben sich über diesen wunderschönen Tag und diesen außergewöhnlichen Fahrspaß gefreut, den Sandra, Heinz und ihr Mitarbeiterteam für uns organisiert und durchgeführt haben. Ein HERZLICHES Dankeschön von allen, die dabei waren!!! Uli